pro aurum Goldhaus

Joseph-Wild-Str. 12 - 81829 München

pro aurum KG 1
pro aurum KG 2

Das pro aurum Goldhaus, das zugleich der Stammsitz von pro aurum ist, befindet sich in der Joseph-Wild-Straße 12 in München, in unmittelbarer Umgebung der Messe München und unweit der Einkaufspassage Riem Arcaden. Die Idee war, ein Gebäude in Form eines Goldbarrens zu schaffen – sozusagen eine weithin erkennbare Visitenkarte des Unternehmens pro aurum. Selbsterklärend und mit einem Höchstmaß an Identität. Die „oberirdischen“ Abmessungen sind exakt definiert: 42 Meter Länge, 23 Meter Breite und 8 Meter Höhe. Die Dimensionen sind abgeleitet vom Volumen der bis heute weltweit geförderten Goldmenge.

pro aurum KG 3

Die Sprache der Architektur. Die großformatigen goldfarbenen Fassadenplatten wurden aus recycelten alten Münzen gefertigt und sind so eine weitere schöne Anspielung auf die Haupttätigkeit des Hauses. Gold für den Werterhalt, Beton und Basalt für die Solidität und Beständigkeit. Passend zu einem einzigartigen Kompetenzzentrum rund um Edelmetalle.

pro aurum KG 4

Die Informationswelt des Goldhauses. Um möglichst viele Menschen die Faszination des Goldes und die Geschichte der Edelmetalle zugänglich zu machen, präsentieren wir in der Kundenhalle des Goldhauses eine eigene Ausstellung. Wir führen den Besucher durch die geheimnisvolle und spannende Welt der weltweiten Edelmetallgewinnung und zeigen ihm 48 Münzen und Barren aus Gold, Silber, Platin und Palladium. Mögliche Veranstaltungstage sind mittwochs ab 13:00 Uhr, donnerstags ab 19:30 Uhr und an den anderen Wochentagen ab 18:00 Uhr. Wochenende auf Anfrage.

pro aurum KG 5

Kontaktdaten

pro aurum KG
Joseph-Wild-Str. 12
81829 München

Telefon 089/ 444 584 341
Fax 089/ 444 584 349
Email anita.vuradin@proaurum.de
Internet http://proaurum-goldhaus.de/
Ansprechpartner
Anita Vuradin

Diese Seite weiterempfehlen...

  • Facebook
  • Twitter
  • Mister Wong
  • deli.cio.us
  • MySpace
  • Google Bookmarks
  • Digg
  • Folkd
  • Yigg
  • Linkarena
  • Windows Live
  • Yahoo! Bookmarks
  • StumbleUpon
  • reddit